Allgemeine Infos (Main Info)

Gründung und Sitz

Gegründet wurde der Verein MAZI e.V. im Herbst 2018. Mazi (griechisch) bedeutet: gemeinsam, miteinander. Offizieller Sitz des Vereins ist Wuppertal, MAZI ist erklärtermaßen aber offen für potentielle Interessenten und Mitglieder aus anderen deutschen Städten und Regionen. Ebenso versteht sich der Verein als Teil einer europäischen Bewegung, welche die Vernetzung und den Austausch in der gesamten EU fördert.

Die Zielregion

Im Fokus der angestrebten Partnerschaft steht eine – trotz mancher Verschiedenartigkeit – gewachsene Region im mittleren Süden der Insel Kreta: Die Messara-Ebene, das südlich davon gelegene Asterousia-Gebirge sowie der Küstenstreifen am Libyschen Meer. (Siehe dazu: Menü Hintergrund/Infos zur Region) Zu diesem charakteristischen Landstrich und seinen Bewohnern bestehen teilweise seit Jahrzehnten enge Kontakte. Diese gehen längst über den Status von Urlaubsbeziehungen hinaus.

Hintergründe

Der Status Quo Griechenlands als schwächstes Land der EU macht auch vor Kreta nicht halt. Seit der Krise 2010 haben viele Jahre einer von Brüssel dominierten Austeritäts-Politik die Lage nur drastisch verschlimmert, anstatt wirksame Hilfe zur Selbsthilfe zu sein. Erhebliche wirtschaftliche, soziale und kulturelle Missstände sind die Folge. Ohne Übertreibung muss man diese als existentiell bezeichnen, für die große Mehrheit der Bevölkerung wie für die Gesellschaft insgesamt. Eine Änderung der Situation ist auch für die Zukunft kaum zu erwarten. Vielmehr dokumentieren die aktuellen Pläne der EU-Kommission, dass internationale Solidarität und Zusammenarbeit mehr denn je nötig sind. Dies ist speziell vor dem Hintergrund des drohenden Zerfalls der EU und eines wieder erstarkenden Nationalismus von besonderer Bedeutung.

Ausrichtung als Basisbewegung für Basisbewegungen

Last but not least hat die Vergangenheit gezeigt, dass eine grenzübergreifende Bottom Up- oder Graswurzelstrategie erforderlich ist, um Europa wieder demokratischer und transparenter zu gestalten. Mit einer EU, welche dann endlich die Interessen ihrer Bürger wahrnimmt – und nicht jene von Banken und Konzernen. Auch dafür steht die Vereinsgründung.

Auf den Punkt gebracht

Miteinander kommunizieren, voneinander lernen, sich gegenseitig Kraft geben. Damit einem anderen, besseren Europa schrittweise Gestalt verleihen. Und dabei natürlich vor allem die Region unterstützen.

Bestehende und geplante Umsetzungen

Wir setzen auf ein breit angelegtes, sinnvolles wie ebenso phantasiereiches Engagement. Siehe dazu Menüpunkt ‚Aktivitäten‘ und Untermenüs.

Ansprechpartner

Siehe Kontakt/Impressum