Projekte (Projects)

Überblick

In dieser Region des mittleren Südkretas (aber nicht nur dort) existieren bereits einige Initiativen und Vereine, die auf einen anderen Ansatz zur Bewältigung der Gegenwartsprobleme setzen und damit auf eine realistischere bessere Zukunft.

Die Strukturen sind dabei unterschiedlich. Als Dorfverein, der neue Wege der gemeinschaftlichen Herangehensweise entwickelt. Als Freiwillige Feuerwehr zur Branderstversorgung für die Region, die auch Umweltschutz im Kleinen praktiziert. Als Kulturvereinigung, die ein zum Teil verlassenes Bergdorf wieder mit Leben füllen möchte und dies mit potentiellen Arbeitsplätzen und Rückbesinnung auf alte Traditionen verknüpft. Sich zudem um eine noch längst nicht voll erschlossene Ausgrabungsstätte kümmert. Last but not least als landwirtschaftliche Kooperativen, die nach Graswurzelprinzipien arbeiten und damit zudem mehr Ertrag zeitigen als die an die industrielle Produktion und an Marktgesetze angelehnte Agrarwirtschaft.

Und dann gibt es noch die nicht wenigen Einzelschicksale, die ebenfalls Unterstützung einfordern. Zum Beispiel Menschen, die komplett aus der Gesundheitsversorgung herausfallen. Alte Mitbürger*innen, die auf sich allein gestellt sind. Migranten und Flüchtlinge, für die sonst niemand mehr aufkommen kann.

All dies wird hier vorgestellt.

Hier die Links zu den entsprechenden Untermenüs:

Hilfe bei Bedürftigkeit (Help with neediness)

Tsigunas Association

Association of Volunteer Firefighters

Cultural Association of Miamou-Lentas

Cooperative Melitakes

Cooperative Apo Kinou